Eindringprüfung

Eindringprüfung

Eindringprüfmittel

Mit dem Eindringverfahren können bei sämtlichen Eisen und Nichteisenmetallen, einigen Kunststoffen und keramischen Werkstoffen, Glas usw. Oberflächenfehler schnell und zerstörungsfrei nachgewiesen werden. Voraussetzung für dieses Prüfverfahren ist, dass die Fehler zur Oberfläche hin offen sind. Anwendung findet dieses Verfahren bei der Prüfung von Schweissnähten, Gussstücken, im Schiffbau, Automobil- und Flugzeugbau, Apparate- und Behälterbau usw.

Magnetpulverprüfung

Magnetpulverprüfung

Die Magnetpulverprüfung ist ein Verfahren zum Nachweis von Rissen in oder nahe der Oberfläche ferromagnetischer Werkstoffe.

UV-Technologie

UV-Technologie

UV-Leuchten der Marke MR® basieren auf der langlebigen und energieeffizienten LED-Technologie und wurden speziell für den industriellen Gebrauch entwickelt. Ein Grossteil der angeboten UV-Lampen wird in die Gehäuseschutzart IP64 eingestuft und sind somit staubdicht und spritzwassergeschützt.

Leckprüfgerät

Leck- & Dichtheitsprüfung

Vakuum-Leckprüfgeräte der VSP-Baureihe ermöglichen die schnelle und sichere Dichtheitsprüfung der Schweissnähte von Behältern, von Rohrleitungen und von vielen weiteren Schweisskonstruktionen mit Hilfe des Blasentestverfahrens.

Menü