Rapiscan 622 XR hp

Funktionsreiches Röntgen-Gepäck-Inspektionssystem zum Abschirmen grosser Handgepäckstücke und Pakete am Checkpoint.

  • Innovative neue Dual-Mode-Dual-Energy-Röntgenbildgebungstechnik (DMxT)
  • Sprengstoff- und Rauschgift-Erkennung
  • SINERGY ™ Bildverbesserung mit geringer Dichte
  • Matrixing, Networking und Remote Viewing

Der Rapiscan 622XR hp ist ein Hochleistungs-Tunnel-Checkpoint-Screening-System mit einer Grösse von 750 x 550 mm, das sich durch hervorragende Bildqualität und hervorragende Alarmfunktionen auszeichnet.

SINERGY ™, das neueste proprietäre Bildverbesserungs-Tool von Rapiscan, nutzt das neue Dual-Mode-Röntgenbildverfahren (DMxT), um die Details in bestimmten Bildregionen zu betonen, indem es die Sichtbarkeit von dünnem Metall verbessert und damit die Erkennung potenzieller Bedrohungen in unübersichtlichen Bildern erhöht .
Der Rapiscan 622XR hp erfüllt alle Luftsicherheitskontrollen der Europäischen Kommission und die Französische Zivilluftfahrtbehörde (STAC).

Erkennung von Sprengstoffen und Betäubungsmitteln
Target ™ und NARCScan ™ wurden entwickelt, um den Bediener bei der Erkennung einer Reihe von Explosivstoffen und Betäubungsmitteln in Echtzeit während des Scanvorgangs zu unterstützen, indem eine potenzielle Gefahr auf dem Röntgenbild markiert wird. Rapiscan-Erkennungsalgorithmen basieren auf regulatorischen Materialanalysetechniken.

Einhaltung behördlicher Vorschriften
Die Leistung von Rapiscan 622XR entspricht in vollem Umfang den verpflichtenden Verordnungen (EG) Nr. 300/2008 (EU) Nr. 185/2010 und dem Beschluss C (2010) 774 der Kommission zur Luftsicherheit in der Europäischen Union.

Branchenführendes Bedienertraining
Das Schulungsprogramm von Rapiscan Systems Operator (OTP) entspricht den gesetzlichen Vorschriften der Regierung.

Benutzerfreundlichkeit bietet höchsten Durchsatz
Mit über 14 Bildverarbeitungswerkzeugen und Erkennungsalarmalgorithmen ermöglicht die funktionsreiche Software dem Bediener eine leichtere und genauere Suche nach Schmuggelware.

Menü